Abscheulich

Geschrieben von Fraro (fraro) am 01.01.2005
Abscheulich >>

Was einem passieren kann, wenn man Sprit sparen will...
Heute hatte ich wieder mal ein Erlebnis der dritten Art. 

Auf dem Heimweg von Bad Oeynhausen bzw. von "Günter's Kurve" ist mir  kurz hinter dem Walsroder Dreieck auf der A 27 aufgefallen, daß meine  Spritlampe brennt. Oje, und noch 20 Km bis zur nächsten Tanke. Das war  die Rache der geöffneten Gasschieber, denn ich war recht zügig  unterwegs. 

Ich habe also mein Tempo gedrosselt und mich zu Sparzwecken in den  Windschatten eines relativ modernen, polnischen Busses geklemmt. Ich  folgte ihm so 3 - 4 Km, das Visier ganz geöffnet. 



Plötzlich hatte ich so einen feinen Wassernebel im Gesicht und auf der  Brille. "Komisch," dachte ich zunächst, "der Bus kann mich mit seiner  Scheibenwaschanlage doch gar nicht so dolle treffen!". Dann fiel mir  auf, daß der feine Feuchtigkeitsnebel unter dem Bus hervorkam.

Und dann fiel mir auf, wonach das Zeugs roch: Nach PISSE!! Anscheinend  hat man in Polen keine Auffangbehälter für die Bordtoilette, oder da  war ein Leck im Schlauchsystem- jedenfalls habe ich die volle Ladung  abgekriegt und stank wie das Kölner Bahnhofsklo. 

WÜRG!!!


Zuletzt angepasst 05.02.2009 um 19:12

Zurück