Establishment

Geschrieben von Fraro (fraro) am 12.04.2011
Establishment >>

Morgens im Stau auf der Autobahn sind manchmal bizarre Beobachtungen zu machen. Wer dann noch seine Kamera im Anschlag hat, kann diese Beobachtungen einer interessierten Weltöffentlichkeit zugänglich machen:

Mir stellt sich natürlich die Frage, warum der Fahrer einer flammneuen E-Klasse sich mit Tesafilm einen Zettel ins Heckfenster klebt, auf dem das Logo der sympathischen australischen Hardrocker AC/DC befindet.

  • Ist Hardrock endlich salonfähig geworden?
  • Gehören AC/DC-Fans mittlerweile zum Establishment?
  • Oder ist es sogar ein Bandmitglied von AC/DC selbst?
  • Sollte die Zugehörigkeit zum erlauchten Kreis der AC/DC-Fans nur so gestaltet werden, daß sie jederzeit zu verstecken ist?

Ich weiß es nicht. Aber vielleicht weiß die best Leserschaft von allen ja mehr? Schreibt Eure Vermutung in die Kommentare!

 

P.S.: Wir STEHEN im Stau, der AC/DC-Mercedes und ich. Außerdem habe ich das Fahrzeug per Zoomfunktion der Kamera herangeholt. Das Foto ist also KEIN Beweis für eine unterschreitung des Sicherheitsabstandes. Das Kennzeichen des Mercedes habe ich verändert. Eventuelle Übereinstimmungen mit lebenden oder toten Kennzeichen sind rein zufällig.

Zuletzt angepasst 13.04.2011 um 12:53

Zurück